Regionales

BEUMER Group, Beckum

Smart Glasses, Augmented Reality

Datenbrillen (Smart Glasses) verbinden echte und virtuelle Realität miteinander. Sie werden zunehmend als Service-Support in Produktionsunternehmen eingesetzt, so auch bei der BEUMER Group aus Beckum.

Maschinen und Anlagen für die Intralogistik

Die 1935 gegründete BEUMER Group GmbH & Co. KG aus Beckum produziert Maschinen und Anlagen für die Intralogistik in den Bereichen Fördern, Verladen, Palettieren, Verpacken, Sortieren und Verteilen. Das Unternehmen mit über 5.400 Mitarbeitern und einem Umsatz von mehr als 1,2 Mrd. Euro ist in verschiedenen Branchen wie Flughäfen (Gepäckabfertigung), Baustoffe, Zement, Chemie, Paketversand, E-Commerce, Minen, Häfen, Kraftwerke, Mode, Konsumgüter und Einzelhandel tätig. BEUMER ist in über 70 Ländern vertreten, u.a. mit einer Fabrik in China.

Datenbrillen im technischen Service

Microsoft ist schon vor Jahren mit der Datenbrille HoloLens vorgeprescht. Sie projiziert virtuelle 3D-Bilder in das Sichtfeld der Brillenträger. Man spricht daher auch von Mixed-Reality-Anwendungen oder Augmented Reality (erweiterte Realität). Sie erlauben es z. B. Entwicklern an verschiedenen Standorten gleichzeitig an einem neuen Produkt zu arbeiten.

BEUMER setzt auch auf diese digitale Unterstützung und hat die BEUMER Smart Glasses entwickelt, die Kunden bei Störungen aufsetzen können. BEUMER-Spezialisten schalten sich dann aus der Zentrale virtuell auf die Anlage zu und können gemeinsam mit den Kunden die Probleme lösen. Das ist schnell, kostengünstig, ortsunabhängig und immer verfügbar. Die Nutzung der BEUMER Smart Glasses und der zugehörigen App ist für die Kunden jedoch nicht kostenlos, sie kann z. B. als monatliches Abo dazugebucht werden.

Website: https://www.beumergroup.com/de/kundensupport/smart-glasses-2/

Copyright Text: www.best-practice-forum.de 

Netzwerktreffen - Termine

13.3.2024 in Münster | Best Practice am Nachmittag

19.6.2024 Münster | Best Practice am Nachmittag

21.11.2024 Münster | Best-Practice-Seminar 2024