Rückschau auf unsere Netzwerktreffen

Arbeitsrecht in turbulenten Zeiten – worauf müssen sich Arbeitgeber einstellen?

31.05.2022 | Netzwerkfrühstück in Rheine

v.l.: Maximilian von Carnap (Prokurist der Volksbank Münsterland Nord eG), Dr. Stephan Schulte (Strotmann & Schulte Rechtsanwälte PartmbB)

Seit zwei Jahren leben wir in turbulenten Zeiten. Unzählige arbeitsrechtliche Änderungen mussten in kürzester Zeit umgesetzt werden. Rechtsanwalt Dr. Stephan Schulte, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht bei der Kanzlei Strotmann & Schulte Rechtsanwälte PartmbB, stellte beim Netzwerkfrühstück von mittelstand-münsterland.de vor, welche Änderungen im Arbeitsrecht die neue Koalition auf den Weg bringen wird. Wichtige Themen aus dem Koalitionsvertrag sind u. a. flexiblere Arbeitszeitgestaltung, Rechtsanspruch auf mobile Arbeit/Homeoffice (?), Mindestlohnerhöhung, Stärkung der Tarifautonomie, Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz u.v.m. Wie wichtig das Thema Arbeitsrecht ist, zeigten auch die vielen Fragen, die während und auch im Anschluss des Vortrags von den Teilnehmern gestellt wurden. Die Veranstaltung fand bei der Volksbank Münsterland Nord eG in Rheine statt.

 

Archiv Netzwerktreffen

13.3.2024 | Best Practice am Nachmittag bei HLB Schumacher

9.11.2023 | Online-Netzwerktreffen mit Britta Engeln von InnoCoding

14.9.2023 | Netzwerktreffen bei der Volksbank im Münsterland eG

11.5.2023 | Netzwerkfrühstück in Münster mit Dr. Ansgar Beckervordersandfort

14.2.2023 | Netzwerkfrühstück bei der Volksbank Münsterland Nord eG

15.11.2022 | Netzwerkfrühstück bei der Volksbank Münsterland Nord eG in Rheine